Startseite
    Dear Diary ^^
    Storyideen
    Sonstiges
  Über...
  Archiv
  People
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Sarahs Blog
   Cartoons
   Ti amo
   Noxias HP

https://myblog.de/akisu

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bin ich nur glücklich, wenn es schmerzt?

Ich zeige Dir, was es heißt – allein zu sein
Ich trinke Tränen – schwarzen Wein
Ich folge Dir tief – tief in die Nacht
Bis in den Abgrund Deiner Seele
Steige ich hinab
Ich suche nach der – die mich zum Weinen bringt
Liebe macht süchtig – betrunken und blind
Ich suche nach dem Weg aus der Leere
Die mein Leben bestimmt
Ich laß es Tränen regnen

Bin ich nur glücklich – wenn es schmerzt
Bin ich nur glücklich – wenn es schmerzt
Ich schenk’ Dir mein gefrorenes Herz
Ich will, daß Du es für mich wärmst

Ich verirre mich – nichts ist mehr klar
Ich bin da – wo vor mir keiner war
Nicht fähig zu lieben – oder liebe ich die Qual
Liebe ich den Schmerz – bin ich nicht normal
Ich such’ nach der – für die ich diese Lieder sing’
Nur eine Nacht in meinem Zimmer
Wir wachen auf und leben für immer
Ich laß es Tränen regnen
1.5.06 10:32


*sich an die Stirn klatsch* >.<

Musik: 'The Last Unicorn' von America

Frühlingsmüdigkeit ist doof XD Hab ich grad heute wieder gemerkt *lach*
Aber noch viel doofer ist eine (ehemalige) Freundin, die das Gefühl hat, sie könne einfach wieder antanzen, nachdem sie praktisch abgehauen ist und mich einfach stehen gelassen hat. Ich mag es nicht, wenn man mich verarscht, kanns nur wiederholen. Und erst recht kann ichs nicht ausstehen, wenn man mir Vorwürfe macht, weil ich die Frechheit besitze, neue Freunde zu finden. Darf ich noch ohne Erlaubnis atmen? Wäre wirklich sehr nett... *hmpf* nee, aber das ist lächerlich. Kommt da mit Aussagen von wegen: "Ich seh ja, dass du neue Leute gefunden hast, die dir wohl mehr bedeuten als ich..."
Selbst wenns so wäre? Na und? Ich meine, was denkt die sich? Verabschiedet sich so halb, meldet sich nicht mehr und erwartet dann auch noch, dass ich die Hände in den Schoss lege und darauf warte, dass sie ja vielleicht doch noch zurückkommt. Und wehe ich lern neue Freunde kennen, uuuh, dann gnade mir Gott oder wer auch immer! *seufz* Aber ich streit nicht mehr mit ihr... ich geb nur noch Antwort... auf alles andere hab ich keine Lust und die nötige Energie aufzubringen lohnt sich ja doch nicht. WENN wir mal reden, scheinen wir schon auf eine eher unangenehme Art und Weise miteinander zu diskutieren, die selbst dann noch Spannungen aufruft, wenn die Mitteilungen, die wir uns schicken, mehrere Stunden Abstand voneinander haben... das kanns ja wohl auch nicht sein, oder?
Nya... sie meinte, sie würde sich abrackern um das Geld für die Reise zu mir verdienen zu können, aber ich hab das Gefühl, dass sie sich das sparen kann... ich meine, wenns so weitergeht, dann ist das Verschwendung. Soll sie sich damit lieber was Schönes kaufen oder was weiss ich. Wir sind mittlerweile zu verschieden und wir hatten keine Möglichkeit, die Veränderungen, die beide durchgemacht haben, aneinander anzupassen. Auf gut Deutsch: die Chemie stimmt nicht mehr.
Also, mal schaun, wies weitergeht... ich hau mich jetzt in die Pfanne, wie gesagt: Frühlingsmüdigkeit ist doof... vor allem, wenn man trotzdem nicht schlafen kann XD
Bis die Tage, das Kätzchen
29.4.06 00:17


Lehrer >.<

Musik: 'Rain Man Theme Soundtrack' von Hans Zimmer

Noch bis vor etwa einer Stunde hätte ich wahrscheinlich 'All these things I hate' von Bullet For My Valentine da oben hingeschrieben... ich war nämlich verdammt aggressiv und stinkwütend...
Warum? Wegen der Arroganz meines Deutschlehrers, der uns ständig das Gefühl gibt, wir wären einfach zu blöd für diese Welt! Ich hasse das! Himmel, wir sind allesamt intelligent, sonst wären wir nicht in dieser Schule, uns fehlt es einfach an der nötigen Bildung. Und es ist seine Aufgabe, uns diese beizubringen! Aber irgendwie hält der uns für zuwenig intelligent, erwartet aber gleichzeitig die Bildung eines Professors! Waahh >.<
Wenn der uns noch einmal unter die Nase reibt, wie niveaulos wir wären, platzt mir echt der Kragen! *groar*

Ansonsten gibts nicht viel zu berichten. Hab den gestrigen Schultag überlebt, wenn auch mit Ach und Krach XD der erste Tag nach den Ferien ist meistens ziemlich hart... aber ich konnte mich mit einem Spaziergang ein wenig aufmuntern... thx, Master, war echt geil XD

Joah... morgen is wieder der lange Schultag -.- 9 Stunden! *seufz*
Sorry, kann nicht mehr schreiben, bin fix und fertig und muss mich hier noch versuchen auf Franz zu konzentrieren... eieiei, heute is nicht mein Tag XDDDD
Man sieht sich *knuff*
kätzchen
25.4.06 17:50


lernen *drooooP* >.<

Musik: 'Touched' von Vast

So, die letzten Ferientage *seufz* Und ich kann sie nicht etwa in Ruhe geniessen, sondern hetz jetzt von einem Treffen zum anderen. Nicht, dass mir das etwas ausmachen würde, es wäre nur von Vorteil gewesen, wenn sich das auf die ganzen Ferien verteilt hätte und nicht alles auf einmal käme ... nebenbei sollte ich nämlich noch meinen Beitrag zum Literaturwettbewerb an meiner Schule weiterschreiben, bzw. ihn erst mal richtig anfangen >.< und hinzu kommt noch Französisch und Musik ... waah, wieso müssen Lehrer aber auch unbedingt Prüfungen direkt nach den Ferien ansetzen?! Glauben die, man hat in den zwei Wochen Schulfrei nichts Anderes zu tun als zu lernen? Wofür gibts denn Ferien? Um sich zu entspannen, mal stress-, hausaufgaben- und prüfungsfrei den Tag zu durchleben und seinen Hobbies nachzugehen ... aber nein, stattdessen muss ich lernen! >.<

Okay, ne Neuigkeit: ne Freundin, von der ich eigentlich dachte, sie hätte den Kontakt zu mir abgebrochen, hat sich wieder bei mir gemeldet (nachdem ich ihr geschrieben hab *droP*) ... ich versteh irgendwie nur noch Bahnhof und ehrlich gesagt komm ich mir ziemlich verarscht vor. Erst lässt sie mich regelrecht sitzen, verabschiedet sich dann 'für immer', aber ich sehe, dass sie trotz allem manchmal online ist ... dann schreibt ihr ne Bekannte von mir (habs gelesen -.-") und auf einmal heissts, ich hätte sie vergessen wollen! Oder so was in der Art ... ich kanns nicht ausstehn, wenn man mich verarschen will, meistens werd ich dann ziemlich sauer ... und wenn man mich erstmal soweit gebracht hat, tut mir derjenige verdammt leid *groar* ne, quatsch ... was will ich da machen? Selbst wenn sie wieder öfter kommt, so wie vorher wirds ohnehin nie sein. Aber wenigstens hab ich dann freie Bahn, sie mal richtig herauszufordern *hrhr* *sich die Hände reib* hach, ich bin so gemein xD ne, eigentlich viel zu nett -.-" waah, weiss auch nicht XD Jedenfalls kann sie sich auf etwas gefasst machen, das versprech ich ihr! *knurr*

Also, Planung für die nächsten drei Tage:
1) heute
- ins Gemeindeamt wegen irgendeiner Unterschrift, die ich da machen muss
- einkaufen
- zu Valérie (keine Ahnung, was wir dort machen, sehn wir ja dann xD)
2) morgen zu Bekannten ... ich hoffe, die lassen uns dann auch wieder gehn, hab zwar nix gegen griechische Ostern, aber wie gesagt: ich muss LERNEN >.<
3) am Sonntag mit meinem Master in unser "Stammlokal" XD

Also, kann sein, dass ich in der nächsten Zeit nicht dazu komm, zu schreiben, und wenn, dann nur kurze Einträge... nya, seh ich ja dann ^^
Bis die Tage, Kitten
21.4.06 09:34


Wenn Kinderseelen weinen

Wenn Kinderseelen weinen,
Eltern aber die Schreie verneinen.

Wenn Kinderseelen nichts mehr spüren.
Eltern aber ihre Kinder trotzdem berühren.

Wenn Kinderseelen nur noch aus Angst bestehen,
Aber Eltern zu blind sind um zu verstehen.

Wenn Kinderseelen nicht mehr lachen,
Dann erst fragen sich die Eltern, was sollen wir machen?

Doch eins haben die Eltern ganz verdrängt:
Das Kind, das nicht mehr lacht, hat sich längst erhängt.

Jetzt zeigt das Kind auf seine Eltern und lacht
Und flüstert leise: "Ihr habt mich umgebracht!"

(Unbekannt)
19.4.06 22:44


Die Klagen eines Ikarus

Die Freier der käuflichen Damen
Sind glücklich, befriedigt und satt;
Doch ich, der die Wolken umfasst,
Habe gebrochene Arme.

Die gnädig erstrahlenden Sterne
Verlöschend am Himmelsgrund stehn:
Verblendete Augen nicht sehn
Die Grüße der Sonnen im Fernen.

Ich suchte im All zu begreifen
Die endliche Weite der Welt;
Und spür', wie mein Flügel zerfällt,
Verbrannt vom Auge des Feuers;

Dem Schönen verbunden so tief,
Weiß ich keine höhere Ehre,
Als meinen Namen zu schenken dem Meere,
Das mir als Grabstätte dient.

(Charles Baudelaire)
19.4.06 22:40


Es War Einmal ~ Samsas Traum

Hoch hinter den Terror-Bergen,
Bei den sieben Terror-Zwergen
Dreh'n Großmütterchen und Hirten,
Kleinkinder und Greise
Junge Frau'n und hag're Männer
Auf ganz heimtückische Art und Weise
Die Achse des Bösen;
Nur ein Krieg kann uns vom Krieg erlösen:
Wieder das Irak-Programm,
Die abgefuckte Game-Show,
In der dieser Clown mit Cowboyhut
Verkleidet Leute umbringt,
Während ihm ein Convoy Vollidioten
Patriotisch zuwinkt,
Und man fragt sich, warum niemand merkt,
Daß dieser Clown nach Hitler stinkt.

Refrain:
Bevor mich Euer Gleichschritt packt
Und ihr mich im Schlaf einsackt
Zünde ich Eure Paläste an:
Ich werde Taliban.

Deutsche Helden, deutscher Boden,
Deutsche Dreckskasernen:
Von Vietnam zur Gegenwart,
Vom White House zu den Sternen
Helfen unsre Jungs beim Auslaufen
Der Terrorwellenbrecher,
Schützen deutsche Bi-Ba-Butzemänner
John Waynes Kriegsverbrecher.

Refrain

Ami,
Ami go home!

Siehst Du dort den Bullen?
Sieh in ihm nicht die Person
Die eine Frau, ein Haus, zwei Kinder hat,
Sieh in ihm die Funktion.
Siehst Du die Soldaten?
Die, die schießen und nicht fragen?
Lieber Gott, lass sie noch mehr von ihnen
Tot nach Hause tragen.

Kommt wieder nach Heidelberg,
Wir schicken zur Begrüßung
Nicht nur einen, nicht nur zwei,
Nicht drei, wir bringen einen LKW
Mit Brandsätzen und Cocktailflaschen
Rauchbomben und Baumarkttaschen
Damit jede Sau krepiert,
Die man in Deutschland stationiert.
Eure Charlton Heston-Fratzen
Haben hier soviel verloren
Wie die Triso-Fressen unserer
Bundesdeutschen Glatzen
Auf der Arschloch-Skala
Könnt ihr obermegamäßig punkten,
Bomberjacke, Ami-Frack:
Ein und das selbe Fascho-Pack.

Refrain

Anektiert Amerika!
18.4.06 20:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung